Berührende Gospels und lüpfige Schweizerlieder

Am Samstag, 9. November 2019 trat der Männerchor Tobel-Teufen in der Grubenmannkirche Teufen auf. Begleitet von der Gospelsängerin Ramona Künzli (Teufen) und der Zwei-Mann-Band (Pascal Knechtle und Silvio Bischof). Das Repertoire reichte vom Zäuerli bis zum Gospel.

Die Bänke in der Grubenmannkirche waren beinahe voll. Unter der Leitung von Benno Walser sang der Männerchor Lieder in verschiedenen Sprachen. Gewohnt witzig kündigte Georges Winkelmann die Lieder an und erzählte bei einigen Liedern Details zu deren Komposition oder Herkunft.

„Hallelujah“ von Leonard Cohen, gesungen vom Chor zusammen mit den Solisten Ramona Künzli, Beat Graf, Pascal Knechtle und dem Pianisten Silvio Bischof, berührte das Publikum besonders. Auszug aus dem vielseitigen Programm: Grüss‘ mir die Reben, Amazing Grace, D’Appezeller, Now Let Me Fly, Tibje Pojem, Üses Schwyzerland, ein Chlause-Zäuerli, Chianti-Lied, Hallelujah. Ein kurzer Konzertausschnitt findet sich unter https://youtu.be/SG6SDR4gOiA, ein längerer unter https://www.youtube.com/watch?v=ocO2xIus6YM. Viel Vergnügen!