„Mann singt“

Hören und erleben konnte man mehr als 250 männliche Chorstimmen beim 1. Männerstimmen-Festival „Mann singt“ am 17.03.18 in Heiden, Grub und Wolfhalden. Die Idee zu diesem grossen Event entwickelte Michael Schläpfer, Kantonaldirigent SG. Umgesetzt hat er sie zusammen mit den Dirigentinnen und Dirigenten der neun teilnehmenden Chöre Alpstee Brülisau, Arboner Sänger, Coro Bregaglia, Eintracht Flawil, Ermatingen, Harmonie Appenzell, Heiden, Helvetia Rorschach und Tobel-Teufen. Am Nachmittag traten die Chöre an Begegnungskonzerten auf und trafen mit ihrer Liederauswahl den Publikumsgeschmack.

Mit „Alla mattina“, „Die alten Strassen“, „Säntislüüchte“ und „Kiosk“ gelang dies auch unserem Chor ausgezeichnet. Beim grossen Konzert am Abend waren mehr als 220 Männerstimmen im Gesamtchor vereint.

Das breite musikalische Spektrum der Chorliteratur kam zur Geltung und der Anlass hat gezeigt, dass die Chorszene lebt.